Fliegendes Auto Aeromobil 3.0 Prototyp – The flying Car

Fliegendes Auto Aeromobil 3.0 Prototyp – The flying Car
Share

Fliegendes Auto Aeromobil 3.0 Prototyp – The flying Car in Wien vorgestellt

fliegendes-auto-aeromobil-fliegen

Fliegendes Auto Aeromobil 3.0 Prototyp. Mit dem Auto zur Arbeit oder in den Urlaub fliegen? Bald kein Traum mehr an dem viele Erfinder basteln. Vielleicht ist ja das Aeromobil, das nun in Wien vorgestellt wurde, die Lösung?

Zur Homepage von Aeromobil 3.0

Bilder vom AeroMobil 3.0 – Prototypen

AeroMobil. Schönes fliegendes Auto. Auto in Flugzeug perfekt integriert. Verwandelt sich in Sekundenschnelle von einem Automobil in ein Flugzeug. Gibt Ihnen die Freiheit, sich zu bewegen. AeroMobil ist ein fliegendes Auto, das die vorhandene Infrastruktur für Automobile und Flugzeuge perfekt nutzt und Türen für echte Reisen von Tür zu Tür öffnet.

Als Auto passt es in jeden Standardparkplatz, verwendet normales Benzin und kann wie jedes andere Auto im Straßenverkehr eingesetzt werden. Als Flugzeug kann es jeden Flughafen der Welt nutzen, aber auch mit einem Grasstreifen oder einer gepflasterten Oberfläche von nur wenigen hundert Metern Länge starten und landen.

Der aktuelle fliegende Prototyp AeroMobil 3.0 enthält wesentliche Verbesserungen und Verbesserungen gegenüber dem vorherigen Prototyp AeroMobil 2.5. Es ist nun finalisiert und befindet sich seit Oktober 2014 im regulären Flugtestprogramm unter realen Flugbedingungen. Das AeroMobil 3.0 besteht überwiegend aus fortschrittlichem Verbundwerkstoff. Das schließt seine Karosserie, Flügel und Räder ein.

Es enthält auch alle Hauptfunktionen, die wahrscheinlich in das Endprodukt integriert werden, wie z. B. Avionikausrüstung, Autopilot und ein fortschrittliches Fallschirm-Bereitstellungssystem. AeroMobil 3.0 implementiert auch eine Reihe anderer fortschrittlicher Technologien, wie einen variablen Anstellwinkel der Flügel, der die Startanforderungen erheblich verkürzt, und eine stabile Federung, die es ihm ermöglicht, auch in relativ unebenem Gelände zu starten und zu landen.

Zur Homepage von Aeromobil 3.0

AeroMobil. Beautiful flying car. Beautifully integrated. Transforms in seconds from an automobile to an airplane. Gives you freedom to move.

AeroMobil is a flying car that perfectly makes use of existing infrastructure created for automobiles and planes, and opens doors to real door-to-door travel. As a car it fits into any standard parking space, uses regular gasoline, and can be used in road traffic just like any other car. As a plane it can use any airport in the world, but can also take off and land using any grass strip or paved surface just a few hundred meters long.

The current flying car prototype AeroMobil 3.0 incorporates significant improvements and upgrades to the previous pre-prototype AeroMobil 2.5.

It is now finalised and has been in regular flight-testing program in real flight conditions since October 2014.

The AeroMobil 3.0 is predominantly built from advanced composite material. That includes its body shell, wings, and wheels. It also contains all the main features that are likely to be incorporated into the final product, such as avionics equipment, autopilot and an advanced parachute deployment system.

AeroMobil 3.0 also implements a number of other advanced technologies, such as a variable angle of attack of the wings that significantly shortens the take-off requirements, and sturdy suspension that enables it to take-off and land even at relatively rough terrain.